Sondierungsforen zur Projektentwicklung

 

 

 

 

Die Sondierungsforen dienen der Vorbereitung und gemeinsamen Entwicklung von Themen und Formaten. Die Foren sind als zweitägige thematisch fokussierte Workshops konzipiert, zu denen gezielt regionale und bundesweite Partner eingeladen werden. Inhaltlich orientieren sich die Sondierungsforen einerseits an den Schwerpunkten des Projektes "Laboratorium Demokratie", andererseits an Projektideen und Vorschlägen externer Partner.

Die Programme und Ergebnisse der Sondierungsforen finden Sie im Archiv. Bisher fanden folgende Veranstaltungen statt:

25./26.06.2008
Weimar 2009 - Ort demokratischer Bildung

21./22.08.2008
Neue Demokratien ohne Demokraten? Zu den Schwierigkeiten demokratischen Engagements in den neuen Demokratien Mittel- und Osteuropas

29./30.10.2008
Herausforderungen der Demokratieentwicklung im 21. Jahrhundert. Vorbereitung einer Veranstaltungsreihe im Jubiläumsjahr 2009

12./13.01.2009
„Lernort Stadtraum“. Mobile multimediale Stadterkundungssysteme als innovative Werkzeuge für die politische Bildung

26./27.02.2009
Reichweiten politischer Bildung. Zur Erreichbarkeit von Zielgruppen, die mit den Angeboten politischer Bildung schwer ansprechbar sind

27./28.04.2009
Klassik als Ressource politischer Bildung. Möglichkeiten der Einbeziehung von Klassik, Romantik und Deutschem Idealismus in aktuelle Angebote politischer Bildung

14./15.05.2009
„Netzdemokratie – Findet die nächste Revolution im Internet statt?" Die Nutzung des Web 2.0 als Instrument politischer Partizipation

03./04.06.2009
DDR-Erinnerung zwischen Ostalgie, Ausblendung und pauschaler Verurteilung. Zum Umgang mit DDR-Geschichte in der politischen Bildung

18./19.11.2009
Zeitzeugen und DDR-Geschichte. Sondierungsforum zur Arbeit mit Zeitzeugen bei der Aufarbeitung der DDR-Geschichte in der politischen Bildung

09./10.02.2010
Die konkrete Utopie der Humanität. Sondierungsforum II „Klassik als Ressource politischer Bildung“

30./31.03.2010
Aufarbeitung von DDR-Geschichte im inter-generationellen Kontext. Sondierungsforum zu generationsübergreifenden politischen Bildungsangeboten zur Erinnerung der DDR-Geschichte